Hochmoderne Technik und ihre Tücken…..

Heute war wieder mal ein klasse Tag.

Ich hab den ganzen Nachmittag an einer Gefahrenmeldeanlage, aus dem Hause einer in Neuss ansässigen Firma, gesessen um dort eine Programmieränderung zu machen.

Man muss dazu sagen, dass es schon wesentlich einfacher geworden ist, nicht jedes mal ein EPROM brennen zu müssen, sondern über USB einfach eine Verbindung herzustellen und im Editor Programm einfach ein paar Klicks und Tastendrücke auszuführen.

Wenn allerdings die Technik irgendwo nicht will, so dass ich die Anlage erst komplett frei machen muss von jeglicher Programmierung, und dann erst die geänderte Datensicherung einspielen kann, dann stimmt doch Irgendwas nicht.

Stellt euch vor Ihr müsstet vor jeder Benutzung eures PC Windows oder Lion neu aufspielen, wäre das nicht der Horror ?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: